AbbVie Associate Analytical Scientist (m/w) befristet für 12 Monate in Ludwigshafen, Germany

Associate Analytical Scientist (m/w) befristet für 12 Monate

Germany, Rhinland-Palatinate, Ludwigshafen

Manufacturing & Operations

Requisition #1803751

Die Position des Associate Analytical Scientist im Bereich Analytik der Organisation Sciences & Technology (S&T) unterstützt Technical Operations sowie die Technical Centers von AbbVie weltweit. Der Mitarbeiter wird an der Lösung analytischer Fragestellungen im Bereich Operations und bei der Forschung und Entwicklung von Wirkstoffen und Arzneimitteln mitwirken. Der Associate Analytical Scientist wird funktionsübergreifende Teams innerhalb und außerhalb von S&T während der Entwicklung, Markteinführung oder Fehlerbehebung bestimmter Wirkstoffe oder Arzneimittel technisch unterstützen.

Aufgaben:

  • Ansprechpartner für Kunden, i. d. R. von S&T und lokalen Abteilungen, hinsichtlich analytischer Daten aus unterschiedlichen Quellen, inwieweit die analytischen Daten den Bedürfnissen des Kunden entsprechen, sowie hinsichtlich des Zeitplans für Analyse-Projekte

  • Kommunikative Zusammenarbeit mit Kollegen und regelmäßiger Austausch mit dem Vorgesetzten, um den Vorgesetzten über die Ergebnisse und Probleme einschließlich subtiler und möglicher künftiger Probleme auf dem Laufenden zu halten

  • Fähigkeit, ein Projekt-Team technisch zu unterstützen

  • Entwicklung analytischer Testverfahren (z. B. ID, Wirkstärke, Verunreinigungen, Lösungsmittel usw.) und Identifizierung einfacher technischer Probleme während der Verfahrensentwicklung

  • Validierung verschiedener analytischer Testverfahren (z. B. ID, Wirkstärke, Verunreinigungen, Lösungsmittel usw.) anhand bekannter Vorgehensweisen und gängiger Vorlagen für Validierungen

  • Übertragung von Testverfahren in Form von Empfehlungen hinsichtlich gängiger Akzeptanzkriterien und Durchführung der erforderlichen Tests sowie proaktiver Austausch mit anderen Labors und Erstellen der benötigten Dokumentation und entsprechenden Formulare

  • Fähigkeit, Probleme zu erkennen und zu beheben; Fähigkeit, notwendige Schlussfolgerungen aus technischen Daten zur Problemlösung zu ziehen. Der Vorgesetzte oder das technische Personal bieten gelegentlich Hilfestellung bei der Problemlösung und können gegebenenfalls technische Referenzdaten und Ressourcen bereitstellen.

  • Einhalten, Verstehen und Umsetzen AbbVie-spezifischer Arbeitsanweisungen (SOPs) und Policies zu cGMP und Sicherheit; Wahrung eines sauberen, sicheren und organisierten Laborplatzes

  • Sorgfältige zeitnahe Pflege der eigenen Daten und Ergebnisse entsprechend angemessener Qualitätsstandards; Sicherstellung der zeitnahen Verifizierung der eigenen Daten; zeitnahe Verifizierung der Daten, Protokolle und Berichte von Kollegen, gegebenenfalls auch Prüfung von Protokollen und Berichten

  • Zeitnaher Abschluss zugeteilter Aufgaben; gegebenenfalls Unterstützung von Kollegen bei deren Projekten

  • Technische Unterstützung bei der Einführung neuer Produkte und Wirkstoffe sowie bei der Prozessverbesserung bei etablierten Produkten

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten oder vergleichbar mit 5-10 Jahre Berufserfahrung oder Bachelor-Abschluss in Naturwissenschaften oder ähnlich; vorzugsweise 3-5 Jahre Berufserfahrung.

  • Grundlegende Computerkenntnisse und Erfahrung in der Durchführung analytischer Verfahren zu Nasschemie, physikalischen Eigenschaften sowie chromatographischer und/oder spektrometrischer Verfahren

  • Kenntnisse in grundlegenden Compliance-Anforderungen

  • Fähigkeiten zur Problemlösung

  • Gute organisatorische Fähigkeiten und selbstständige Arbeitsweise

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten (mündlich und schriftlich) sowie ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

  • Anpassungsfähigkeit und Wahrung der erforderlichen Flexibilität angesichts eines sich verändernden und herausfordernden Umfelds.

  • Gutes Verständnis von Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

  • Gute EDV-Kenntnisse (u.a. Microsoft Office, Empower)

Die Stelle ist für 12 Monate befristet zu besetzten.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/ . Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat.