AbbVie Aussendienstmitarbeiter (m/w) Dermatologie: Risankizumab für verschiedene Gebiete in Hesse, Germany

Aussendienstmitarbeiter (m/w) Dermatologie: Risankizumab für verschiedene Gebiete

Germany, Hesse

Sales

Requisition #1806730

Aufgaben:

  • Präsentation und Vermarktung unseres neuen Produktes bei niedergelassenen Fachärzten und Fachärzten in Kliniken

  • Umsetzung des „best launch ever“ in der Dermatologie sowie der Brand-Strategie

  • Konzeption, Abstimmung und Umsetzung eines Gebietsvertriebsplans im Infield-Team

  • Kompetentes Kundenmanagement, d.h. aktive Beratung von Ärzten, Apothekern und ggf. Gesundheitsorganisationen

  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsenz bei regionalen und überregionalen Veranstaltungen

  • Bildung und Ausbau von Netzwerken zwischen Kliniken, niedergelassenen Ärzten und anderen Interessengruppen, die eine wichtige Rolle in der Patientenversorgung spielen

  • Kontinuierliche und/oder aktionsorientierte Marktbefragungen zum Zweck der Vermarktungsoptimierung unserer Produkte

  • Sammlung von Marktinformationen und Kundeneinblicken; Ermittlung der Kundenposition im Vertriebszyklus

  • proaktive Kommunikation mit dem Regionalleiter/ District Manager

  • Professionelles Reporting: Fristgerechte und ordnungsgemäße Erledigung aller administrativen Aufgaben

  • Effektive Zusammenarbeit innerhalb des Infield-Teams und darüber hinaus Förderung einer offenen Kommunikation und eines konstanten Erfahrungs- und Ideenaustauschs

  • Proaktiver und kontinuierlicher Einsatz für die Bedürfnisse des Kunden

  • Mitverantwortung zur Erreichung der Regionsziele

  • Einhaltung aller geltenden Anforderungen der Funktion sowie der gesetzlichen und behördlichen Auflagen, einschließlich der Procederes und Verfahren zu Ethik und Compliance sowie zu den „Grundsätzen für das Verhalten im Geschäftsleben (Code of Business Conduct)

Zu besetzende Gebiete:

  • Hamburg (zum Teil) – Soltau – Lüneburg – Celle

  • Riesa – Döbeln – Dresden – Zittau – Görlitz – Hoyerswerda

  • Trier – Worms – Kaiserslautern – Saarbrücken – Ludwigshafen

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium, Pharmareferentenausbildung bzw. erforderliche Sachkenntnis gemäß §75 Arzneimittelgesetz

  • Erfahrung in der Zusammenarbeit im Infield-Team und in der verantwortlichen interdisziplinären Projektleitung in einer Matrix-Organisation

  • Sichere Kenntnisse im Therapiegebiet Psoriasis

  • Mehrjährige Außendiensttätigkeit in der pharmazeutischen Industrie mit nachweisbar überdurchschnittlichen Verkaufserfolgen, mindestens in den Indikationsbereichen der Immunologie, idealerweise in der Dermatologie

  • Fähigkeit, komplexe wissenschaftliche Zusammenhänge zielgruppengerecht darzustellen und mit unterschiedlichen Kundengruppen zu diskutieren

  • Hohe Überzeugungskraft, sowie präsentations- und abschlussstarke Persönlichkeit mit ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten (Challenger Methodik)

  • Ein hohes Maß an Fähigkeiten, sich kontinuierlich auf die sich verändernden Marktbedingungen einzustellen und die eigene Arbeitsmethodik innovativ und eigeninitiativ daran auszurichten

  • Wille zum Erfolg

  • Hohes Maß an Motivation und Energie, Ziele zu verfolgen und zu erreichen

  • Exzellentes Performancemanagement zur stetigen Optimierung des Zielerreichung im Vertrieb

  • Ausgeprägte digitale Kompetenz und versierter Umgang mit Aussendienstprogrammen (Veeva CRM und CLM, XPM, WebEx etc) sowie MS Office

  • Hohes analytisches Geschick gepaart mit Kreativität

  • Pioniergeist und ausgeprägter Erfolgswille, der auch die eigene Weiterentwicklung im Unternehmen mit einschließt.

  • Flexibilität, Einsatzbereitschaft sowie Teamgeist

  • Fließende Englischkenntnisse

Wir stehen vor einer sehr wichtigen Neueinführung in der Dermatologie und werden mit der Einführung von Risankizumab auf dem deutschen Markt die Möglichkeit haben, die Behandlung der Psoriasis zu revolutionieren. Weil wir diese großartige Möglichkeit in den Händen halten, suchen wir Mitarbeiter (m/w) mit Erfahrung, hoher Motivation, dem stetigen Willen nach Erfolg, ausgeprägter Flexibilität und dem Willen, das Unmögliche möglich zu machen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung und bitten darum, dass Sie Ihr Wunschgebiet, Ihre Gehaltsvorstellung und Ihr frühestes Startdatum oder Ihre Kündigungsfrist in Ihrem Motivationsschreiben angeben.

AbbVie zeichnet sich durch Diversität und Internationalität aus. Daher begrüßen wir Vielfalt bei unseren Bewerbern, insbesondere auch von chronisch kranken und schwerbehinderten Menschen.

Erfahren Sie mehr über AbbVie Deutschland auf www.abbvie.de/. Auf www.abbvie-care.de erhalten Sie weitere Informationen zu den Erkrankungen, für die AbbVie aktuell therapeutische Angebote hat